amstetten gutscheinkarte – verpackung

Eine Gutscheinkarte ist eine Wertkarte. Und eine Wertkarte verdient es WERT-VOLL verpackt zu werden. Das war die Herausforderung für die Agentur Attack.

Gleichzeitig sollte die neue Marke der Stadt Amstetten, die neue Bildsprache und vor allem das neue Logo einprägsam transportiert werden.
Das A und das M waren bei diesem Entwurf das A und das O für die Idee einer ganz speziellen Stanzform und für das Design der Karte selbst. Diese verschmilzt mit der Verpackung und wird vom neuen Logo „gehalten“. Ohne viel Kleben oder technischen Aufwand. Eine genial einfache und kostengünstige Verpackung die beeindruckt und ankommt. Karte nehmen, reinstecken, falten und schließen - fertig ist das höchst ansprechende Geschenk in drei Motivvarianten. Ausschlaggebend für die perfekte Umsetzung war präzise grafische und drucktechnische Arbeit. Karte und Verpackung mussten millimetergenau aufeinander abgestimmt werden um den gewünschten Effekt zu erzielen.

Der Erfolg nach der Ausgabe bei den beteiligten Händlern ließ nicht lange auf sich warten. Gutscheinkarten im Wert von 400.000 Euro wurden verkauft. Eine zweite Auflage musste bereits nach 3 Wochen schnellstmöglich nachproduziert werden und das erwartete Jahresergebnis wurde in nur wenigen Wochen erreicht.

GH_Gutscheinkarte_Verpackung_A5_2.indd
GH_Gutscheinkarte_Verpackung_A5_2.indd
GH_Gutscheinkarte_Verpackung_A5_2.indd
GH_Gutscheinkarte_Verpackung_A5_2.indd
GH_Gutscheinkarte_Verpackung_A5_2.indd
GH_Gutscheinkarte_Verpackung_A5_2.indd
GH_Gutscheinkarte_Verpackung_A5_2.indd
GH_Gutscheinkarte_Verpackung_A5_2.indd
GH_Gutscheinkarte_Verpackung_A5_2.indd
GH_Gutscheinkarte_Verpackung_A5_2.indd